All Categories

Einführung in Eisenoxidpigmente

Aug 08,/2022

Der Bereich und die Menge an Titan in dem Maschinenpigment sind die Position, und das Maschinenpigment, das an zweiter Stelle steht, sollte ein Eisenoxid-Pigment sein, das viele Pigmente, Spektrum, Abdeckung und starke Pigmente aufweist, hauptsächlich rot, gelb und drei Arten, und durch Mischen kann auch eine Reihe von Verbundpigmenten wie Orange, Braun und Grün erhalten werden. Eisenoxidpigmente haben eine gute Lichtbeständigkeit, Witterungsbeständigkeit, Säurebeständigkeit, Alkalibeständigkeit und Lösungsmittelbeständigkeit und weisen auch Toxizität auf und sollten in Baumaterialien, Beschichtungen, Tinten, Kunststoffen, Keramiken, Papierherstellung, Glasprodukten, magnetischen Aufzeichnungsmaterialien und anderen Industrien verwendet werden.

Eigenschaften von Eisenoxidpigmenten

1. Säure- und Alkalibeständigkeit: Es ist oft stabil für jede Konzentration von Alkali und anderen Arten von alkalischen Substanzen, insbesondere Schlamm, Graumörtel usw., die üblicherweise im Gebäude verwendet werden, und es wird nicht auf Schlammbauteile pulverisiert und beeinflusst nicht seine Festigkeit.. Es hat eine feste Beständigkeit gegen ähnlich schwache und verdünnte Säuren, kann sich jedoch auch allmählich in starken Säuren auflösen, insbesondere unter erwärmten und konzentrierten Bedingungen.

2, Licht- und Wärmebeständigkeit: Bei starker Lichteinwirkung bleibt es unverändert, und das Gesicht in der Außenwandbeschichtung ist eine Eisenoxidserie. Aufgrund struktureller Einschränkungen, Stabil innerhalb einer festen Temperaturgrenze, Wenn es seine Temperaturgrenze überschreitet, beginnt es sich zu ändern. Wenn die Temperatur zunimmt, Der Grad der Veränderung wird immer signifikanter: Eisenoxidgelb wird allmählich über 130 ° C in eine rote Phase umgewandelt, Eisenoxidrot wird allmählich über 300 ° C in eine dunkelrote Phase umgewandelt, Eisenoxidviolett wird allmählich über 400 ° C in eine dunkelrote Phase umgewandelt, Eisenoxid wird allmählich über 100 ° C in eine dunkelrote Phase umgewandelt, Eisenoxidbraun wird allmählich über 130 ° C in eine rote Phase umgewandelt und Eisenoxidgrün wird allmählich über 200 ° C in eine dunkelrote Phase umgewandelt. Dies ist nur die Temperaturgrenze gewöhnlicher Eisenoxidpigmente, und viele frühere Unternehmen haben Produkte mit besserer Leistung.
3, Witterungsbeständigkeit: Der Einfluss von Kälte, Hitze, Feuchtigkeit und anderen Witterungsbedingungen auf Pigmente ist oft, gerade wegen der guten Witterungsbeständigkeit sollte es auch im Freien sein.
Chang Do.

4,andere Eigenschaften: Es ist oft stabil in jedem schmutzigen Körper, wie Schwefelwasserstoff, Kohlenstoffoxid, Schwefeloxid, Chlorwasserstoff, Stickstoffoxid und so weiter. Unlöslich in verschiedenen Mineralölen, Pflanzenölen und Ethern, Estern, Ketonen usw. Und anderen organischen Lösungsmitteln und ohne Penetration.
Herstellung von Eisenoxidpigmenten
Eisenoxidpigmente sind hauptsächlich Eisenrot, Eisengelb und Eisen,Dies sind kurze Beschreibungen der drei Pigmente des Eisenoxidherstellers.

1. Herstellung von Eisenoxidrot
Das traditionelle Herstellungsverfahren hat ein Verfahren, nämlich ein Temperaturkalzinierungsverfahren; Die andere Art ist die Nassmethode, dh die Säurelösungsoxidationsmethode. Hauptrohstoff beschränkt sich auf Eisen
Und Eisenspäne, langer Produktionszyklus, Energieverbrauch, Produktionskosten. In den letzten Jahren wurden einige neue Gesetze ausprobiert:

(1)Nachdem FeSO4 7H2O zu Pulver gemahlen wurde, werden NH4HCO3 und der Oberflächenwirkstoff PEG (Polyol) -400 zugegeben, 40 Minuten bei Raumtemperatur gemahlen, gewaschen, mit Alkohol gewaschen, gepumpt und gebacken, um ein Vorläuferpulver zu erhalten, und dann pyrolysiert, um ein Eisenoxid-Rotprodukt in Nanoqualität zu erhalten. Dieses Festphasensyntheseverfahren bei Raumtemperatur ist einfach zu handhaben, die Rohmaterialien sind billig und leicht zu erhalten, und die Partikelgröße des Produkts ist leicht zu kontrollieren. Es ist ein besseres neues Verfahren zur Herstellung von nanoskaligem Fe2O3-Pulver.
(2)Eisenoxid-Rotpigment wird durch Eisenschlamm als Rohmaterial hergestellt: 1 Eisenoxid-Rotpigment wird durch Mischen von Säure unter Verwendung von Eisenschlamm als Rohmaterial hergestellt.
Materialien und hergestellte Produkte erfüllen die Anforderungen an Eisenrotpigmente wie Farben und Beschichtungen. Herstellung von Eisenoxidrotpigment durch Eisenschlammverfahren: Der Roheisenschlamm wird mit Schwefelsäure als Oxidationsmittel zugegeben und in einem Muffelofen kalziniert, um ein Eisenoxidrotpigment zu erhalten. Diese beiden Methoden haben den künstlerischen Weg zur Herstellung von Eisenoxidrot aus Eisenschlamm aus Liye-Abfallschlamm untersucht, der die Umweltverschmutzung durch Eisenschlamm beseitigt und Abfall in einen Schatz verwandelt.

(3)Herstellung von Eisenoxid-Rotpigment durch Titan-Nebenprodukt Eisen (II) -sulfat: Das quantitative Titan-Nebenprodukt Eisen (II) -sulfat wird auf 500 ° C erhitzt, für 2 Stunden gehalten, nach dem Abkühlen entfernt und gemahlen, so dass die Teilchengröße den für Eisenoxid-Rot erforderlichen Bereich erreicht und dann auf 800 ° C erhitzt wird, um Eisenoxid-Rot für 2 Stunden zu erhalten und vollständig kalziniert zu werden.
2, Herstellung von Eisenoxidgelb
Eisenoxidgelbpigment ist eine wichtige Sorte in der Eisenoxidpigmentreihe. Aufgrund der Reinheit des Eisengelbpigments ist die Teilchengröße gleichmäßig und sauber, und die Teilchengröße ist leicht zu kontrollieren, so dass seine Phase gut ist und seine Toxizität zunimmt. Die existierenden Herstellungsverfahren von Eisenoxidgelb umfassen Säureverfahren (einschließlich Eisenverfahren und Tröpfchenadditionsverfahren), Alkaliverfahren, Oxidationsverfahren (einschließlich Luftoxidationsverfahren, Natriumchloritoxidationsverfahren, Hydroxyeisenoxidationsverfahren) und Gelierungsverfahren. In den letzten Jahren wurden neue Ergebnisse bei der Herstellung von Eisenoxidgelb erzielt und einige neue Künste entwickelt.

Unter Verwendung von Eisen (II) -sulfat als Rohmaterial, Natriumhydroxid als Fällungsmittel, Dispergiermittel und Oberflächenwirkstoff, zuerst Stickstoffschutz und dann Luftoxidation, um ein transparentes Eisenoxidpigment mit gleichmäßiger Partikelzusammensetzung, guter Kristallisation und Spindelform zu erhalten, wodurch der Mercerisierungseffekt vermieden wird und seine Hauptleistung den Standard der chinesischen chemischen Industrie erreicht. Dieses verbesserte Luftoxidationsverfahren ist einfach (es ist nicht erforderlich, Impfkristalle herzustellen), hat niedrige Produktionskosten und hat gute Entwicklungsaussichten.
Huang Jian und andere verwendeten gelbe Natriumeisenalaun als Rohmaterialien, um transparentes Eisenoxidgelbpigment durch Tropfenaddition herzustellen. Die hergestellten Eisengelbpartikel sind Nadeln

Form, Agglomeration, gute Monodispersität, der Nachteil ist, dass der Mercerisierungseffekt auftritt, der schlechter ist. Kong Xianghua und andere führten ein komplexes Fällungsverfahren zur Herstellung von Eisenoxidgelb durch: Die F e C l 3 -Lösung und die N a F -Lösung wurden allmählich unter Rühren zugegeben, um eine gelbe Ausfällung zu erhalten, und dann wurde die Probe durch Pumpen, Waschen und Backen erhalten. Dieses Verfahren ist ein neues komplexes Fällungsverfahren, bei dem F e C l 3 und N a O H als Reaktionsreagenzien und N a F als Komplexbildner verwendet werden. Schließlich wurden kugelförmige Eisenoxidgelbpartikel erfolgreich hergestellt. Der Mercerisierungseffekt der nadelförmigen Partikel wird überwunden, der Unterschied wird geändert und die Pigmentqualität ist besser.
3. Herstellung von Eisenrot und Eisengelb durch Flüssigphasenoxidation
Natronlauge (oder Ammoniak) neutralisiert Eisen (II) -sulfat zu Eisen (II) -hydroxid und eisenoxidiert Eisen (II) -hydroxid in Luft, um Impfkristalle in Gegenwart von Impfkristallen zu bilden
Die Luftoxidation von Eisen (II) -sulfat, Eisen (II) -sulfat und Alkali (oder Ammoniak) werden während der Reaktion kontinuierlich zugegeben, um eine feste Eisenkonzentration und einen P-H-Wert beizubehalten.Eisenoxid von flachen bis tiefen Phasen kann durch Steuern des Lichtfortschritts erhalten werden. Der Unterschied zwischen Eisenrot und Eisengelb besteht darin, dass die Herstellungsbedingungen der Impfkristalle unterschiedlich sind: Eisengelbkristalle werden unter sauren Bedingungen erhalten, und Eisenrotkristalle werden unter alkalischen Bedingungen erhalten. Es gibt immer noch eine große Lücke zur vorreifen Eisenphase, außerdem muss die Menge an Alkali oder Ammoniak verbraucht werden, und die Produktionskosten haben keinen Vorteil. Als wirksamer Weg zur Behandlung des Titan-Nebenprodukts Eisen (II) -sulfat ist dies jedoch immer noch eine Reihe von Produktionstechniken, die es oft wert sind, untersucht zu werden.
4, Einführung in Eisenoxid
(1)Körniges Eisen im Sexualsystem
Der Hauptweg von Eisen ist immer noch als Baumaterial. In Europa und den Vereinigten Staaten erfordert der Baustoff Eisenoxid Staub, der das Eisenoxid granulieren muss. Wenn Eisen direkt zu Granulaten verarbeitet wird, ist es schwierig, es zu dispergieren und die Leistung zu beeinträchtigen, und es müssen Granulationshilfsmittel hinzugefügt werden. Das Granulationshilfsmittel muss drei Bedingungen erfüllen: 1 beeinflusst nicht die Leistung des Systems, für das Eisen geeignet ist; Lassen Sie das Eisen eine feste Härte im Fall von Partikeln aufweisen; 3 Die Eisenpartikel können schnell im sexuellen System dispergiert werden. Das Granulierungshilfsmittel besteht aus einem Netz- und Dispergiermittel und einem Bindemittel.
(2)Ultrafeines Eisen für öliges System
Der Durchflussmühle zerkleinert das Eisen in die ultrafeine Zerkleinerung und zerbricht die Aggregate darin, so dass die Feinheit weniger als 5 ° m beträgt. Vor dem Zerkleinern des Flusses müssen auch Hilfsstoffe zugegeben werden, da sonst die Granulate wieder aggregiert werden, um die erforderliche Feinheit zu erreichen. Es kann auch durch Ändern der Art des Additivs erhalten werden
Das Eisen des Weges.
(3)Hitzebeständiges Eisen
Da das valente Eisen in Eisen instabil ist, wird es bei einer Temperatur von 140 ° C zu dreiwertigem Eisen oxidiert, um das Eisen rot zu machen. Die Wärmebeständigkeit von Eisen kann durch eine spezielle Behandlung verbessert werden, so dass Eisen in Beschichtungen und Kunststoffen und anderen Gelegenheiten verwendet werden kann, die bei höheren Temperaturen zugesetzt werden müssen.Die Herstellung von hitzebeständigem Eisen muss eine Eisensorte mit relativ stabiler Teilchengröße und relativ stabilen thermischen Eigenschaften auswählen, zuerst eine dichte Aluminium- und Siliziumbeschichtung auftragen und dann eine organische Substanz mit guter Wärmebeständigkeit anpflanzen, um eine erste Schicht zu bilden, während ihre Leistung verbessert wird.

Schließlich wird das transparente Eisenoxidpigment hinzugefügt, das häufiger als Materialbeschichtung verwendet wird, zum Beispiel sind die meisten transparenten Eisenoxidreihen in Gerätelacken. Die ursprüngliche Teilchengröße von transparentem Eisenoxid beträgt nur Nanopartikel.Wenn es vollständig in einem transparenten Medium dispergiert ist, um eine kontinuierliche Filmschicht zu bilden, umgeht das Licht das Beugungsphänomen der Pigmentpartikel und macht die Filmschicht gut transparent. Die chemische Struktur von transparentem Eisenoxid bestimmt, dass es eine gute Lichtbeständigkeit, Witterungsbeständigkeit, Säurebeständigkeit, Alkalibeständigkeit und Lösungsmittelbeständigkeit aufweist.Aufgrund der sehr feinen ursprünglichen Partikelgröße hat es eine starke UV-Absorptionsenergie und seine Lichtbeständigkeit ist überlegen.. Es kann in erstklassiger Autoblitzfarbe, Hammerfarbe, Materialbeschichtung, roter Nachahmung, Innenwandbeschichtung für Dosenflaschen, Innen- und Außenwandbeschichtung für Gebäude sowie in Tinte und Kunststoff verwendet werden. Es gibt drei Hauptwege für die Herstellung von transparentem Eisenoxid vor der Herstellung, nämlich Luftoxidation, Carbonyleisenverbrennung und Natriumchloritoxidations-Umwandlung.
Gesetz. Die durch das Luftoxidationsverfahren hergestellten Produktpartikel sind nadelförmig und die langen und kurzen Achsen sind 5-8; Die Carbonyleisenverbrennungsmethode stellt eine einzigartige Technologie der BASF dar. Die Produktpartikel haben eine feste Form und die Partikelgröße beträgt nur Nanopartikel. Das Natriumchlorat-Oxidations-Umwandlungsverfahren wird hauptsächlich in China hergestellt, und die Produktpartikel werden verwendet.
Es ist eine Spindelform mit einer langen und kurzen Achse von 3 bis 5 und einer kurzen Achse von 10 bis 20 nm.
Mit der Verbesserung und Entwicklung der Herstellungstechnologie von Eisenoxidpigmenten wird es eine bessere Qualität von Eisenoxid-Pigmentprodukten geben, die
Wird mehr sein. Die farbenfrohe Welt braucht mehr Pigmente, um zu ihrer brillanten Farbe beizutragen.Zhonglong-Hersteller werden mehr anorganische Farbpigmentkomposite anbieten.

All